Barhocker

Anzahl der aktiven Filter:
Filter

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.

Barhocker

Gegenwärtige Trends in der Raumgestaltung schöpfen aus verschiedenen Orten und Stilen. Die Innenräume sind von Fabriken, Kunstateliers oder modernen Scheunen inspiriert – all das, um den Komfort des täglichen Lebens mit dem individuellen Geschmack zu verbinden. So haben ebenfalls Barhocker ihren Weg in Privathäuser gefunden – schließlich war ihr ursprünglicher Einsatzort die Gastronomie. Doch die Hocker erwiesen sich als so praktisch und ästhetisch, dass sie nicht nur in den alltäglichen Hausgebrauch Einzug hielten, sondern zu einem echten Hit in der Inneneinrichtung wurden! Für jede Küche, unabhängig von ihrem Stil, empfehlen wir Hocker aus Metall und Holz, ohne Polsterung. Schließlich ist die Küche ein Raum, in dem es schnell zu Verschmutzungen kommen kann. Es lohnt sich also, auf Möbel zu setzen, die leicht sauber zu halten sind.

Revolution in der Küche

Barhocker sind Möbel, die in praktisch jede Küche passen. Unabhängig von ihrer Größe, werden sie zu einer komfortablen Ergänzung ihrer Ausstattung. Hohe Hocker ohne Rückenlehne sind perfekt für kleine Küchen. Wenn du eine verlängerte Arbeitsplatte besitzt, die auch als Küchentisch dient, sind solche Hocker die beste Lösung! Sie haben nicht nur die richtige Höhe für die Arbeitsplatte, sondern du kannst sie auch ganz einfach darunter verstauen. Außerdem kannst du während des Kochens mit der Person sprechen, die auf der anderen Seite der Arbeitsplatte sitzt. Ein hoher Hocker sorgt dafür, dass sich eure Gesichter auf einer ähnlichen Höhe befinden, sodass es einfacher ist sich anzusehen und ein zwangloses Gespräch mit der Person zu führen, die in der Küche arbeitet.

Für größere Küchen oder Wohnräume mit Küchenzeile empfehlen wir insbesondere Modelle von Hockern oder Stühlen mit Rückenlehnen. Sie machen sich am besten in Räumen mit einer Kücheninsel. Sehr oft ist diese leicht erhöht, um den Essbereich vom Arbeitsbereich zu trennen. Wenn du dort Barhocker platzierst, wird die Insel zu einem multifunktionalen Raum, wo du eine Mahlzeit sowohl zubereiten als auch essen kannst.

Solide Barhocker

Vergessen wir aber nicht die primäre Funktion von Hockern, nämlich als Sitzgelegenheit an der Bar. Sie eignen sich perfekt für alle Arten von öffentlichen Räumen, wie Hotellobbys, Kneipen, Restaurants und Bars. Entlang der Theke aufgestellt, erleichtern sie den Kontakt zwischen dem Kunden und dem Barkeeper. Sie machen sich auch gut an einem langen Tisch, der am Fenster oder der Wand des Lokals montiert ist – eine Lösung, die in letzter Zeit immer beliebter wird! Modelle, die aus Holz und Stahl gefertigt wurden, passen perfekt in Lokale, die im modernen, industriellen oder Loft-Stil eingerichtet sind. Für den professionellen Einsatz empfehlen sich ebenfalls Modelle ohne Polsterung – sie sind wesentlich pflegeleichter und häufiges Abwischen mit Hygiene- und Desinfektionsmitteln wird ihnen nicht schaden.